Die eigene CLOUD als Alternative

BEI DER ENTSCHEIDUNG FÜR DEN EINSATZ VON CLOUD-DIENSTEN MÜSSEN EINIGE ASPEKTE BERÜCKSICHTIGT UND ABGEWOGEN WERDEN. DENN DER EINSATZ BIETET JE NACH SICHTWEISE NICHT NUR VORTEILE. DURCH DIE AUSLAGERUNG VON DATEN IN EINEN CLOUD-SPEICHER MACHT MAN SICH ABHÄNGIG VON DRITTANBIETERN UND HAT DIE DATEN NICHT MEHR IM EIGENEN UNTERNEHMEN GESPEICHERT. AUS DIESEN GRÜNDEN SIND BESONDERS VIELE KLEINE UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN SEHR SKEPTISCH BEIM EINSATZ VON CLOUD-DIENSTEN.

Jedoch kann man es sich in der heutigen Zeit fast nicht erlauben auf die Vorteile von Cloud-Diensten zu verzichten. Fähigkeiten und Funktionen wie Datensicherung, Speichermanagement und gemeinsamer Datenzugriff bieten für die Effizienz eines Unternehmens erhebliches Potenzial. Wie kann man also die zahlreichen Vorteile nutzen und das flaue Gefühl im Magen verdrängen.

 

HABEN SIE SCHON EINMAL ETWAS VON
EINER PRIVATE CLOUD GEHÖRT?

 

Bei einer Private Cloud lagern Sie Ihre Daten in Ihrer eigenen Cloud, können aber genauso von überall auf Ihre Daten zugreifen. Ebenso werden die Daten zentral gesichert. Die eigene Cloud dient aber nicht nur als zentraler Speicherort. Auch viele Dienste und Anwendungen können Sie zentral über die Cloud anbieten und verwalten.

Im Zentrum einer privaten Cloud steht ein Network Attached Storage (NAS). Diese Netzwerkfestplatte ist der Dreh- und Angelpunkt für den Datenaustausch und die Diensteverwaltung. Wichtig ist hierbei zu beachten, dass das eingesetzte NAS nicht nur aus dem Unternehmensnetzwerk, sondern auch aus dem Internet, also auch von Unterwegs, ansprechbar ist.

Für eine zuverlässige Sicherung und Wiederherstellung von Daten ist es zudem wichtig, über eine große Speicherkapazität und hervorragende Datenübertragungsraten zu verfügen. So kann die eigene Cloud bei Bedarf das Unternehmen nicht nur als Sicherungszentrale unterstützen, sondern auch die
Zusammenarbeit mit externen Anbietern vereinfachen.

Hersteller wie SYNOLOGY bieten eine vollständige Palette hochmoderner Network-Attached-Storage-Geräte, die nicht nur die Speicheranforderungen erfüllen, sondern auch eine Vielzahl von Diensten und Funktionen zur erheblichen Steigerung der Optionen und Produktivität Ihres Unternehmens bereitstellen. Die DISK-STATION von SYNOLOGY sind besonders in den Bereichen Dateispeicherung und -freigabe sowie auf gemeinsamen Dateizugriff mit hoher Leistung über verschiedene Netzwerkprotokolle ausgelegt. Ebenso gelingt der gemeinsame Dateizugriff von unterschiedlichen Betriebssystemen ohne jegliche Inkompatibilitätsprobleme.

Rundum ist ein eigener Netzwerkspeicher als Private Cloud eine hervorragende Lösung, die vielen Vorteile der Datenspeicherung, gemeinsamen Datenzugriff, Speichermanagement sowie Datensicherung vereint.

 

Sie möchten weiterführende Informationen erhalten oder wünschen eine Beratung?
Wenden Sie sich direkt an das PCD systems-Team – wir helfen gerne weiter!


 

PCD systems | IT-Dienstleistungen
Inhaber Siegfried Lambertz
Lindenthalgürtel 103 – 50935 Köln Lindenthal
Telefon (0221) 4744168-0
Kontakt-Link: https://www.pcd-systems.de/kontakt/
Öffnungszeiten: https://www.pcd-systems.de/oeffnungszeiten/

Facebook: https://www.facebook.com/pcdsystems/
Xing: https://www.xing.com/profile/Siegfried_Lambertz/
LinkeIn: https://www.linkedin.com/in/siegfriedlambertz

Information- und Bildquelle: e-motion (Das B2B Magazin für Technik-Trends)
Mit freundlicher Unterstützung der emendo Kooperationsmanagement GmbH & Co. KG


Wir verwenden Cookies um unsere Website optimal für Sie zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen