KV-SafeNet | Medical IT

Sicheres Arbeiten mit Patientendaten und sicheres surfen im Internet.

Seit 2016 ist PCD systems zertifizierter KV-SafeNet Partner.

Welche gesetzlichen Anforderungen müssen Praxen und Kliniken erfüllen?

IT-Sicherheit gewinnt im Gesundheitssystem immer mehr an Bedeutung. Sie ist gesetzliche Notwendigkeit mit konkreten Auswirkungen in der Praxis. Die Messlatte für Praxen liegt von jeher schon sehr hoch, denn die ärztliche Schweigepflicht verpflichtet zu besonderer Sorgfalt. Prozesse wie die Datenübertragung zu Partnern, Fachärzten oder der Versand von Abrechnungen bergen besondere Risiken. Viren, Spyware, Trojaner, Hacker und Schwachstellen in Anwendungen eröffnen viele unterschätzte Angriffsmöglichkeiten.

KV-SafeNet – die zertifizierte Verbindung zur Kassenärztlichen Vereinigung.

Mit  der  KV-SafeNet-Richtlinie  haben  die Kassenärztlichen  Vereinigungen  (KV)  die Anforderungen an eine sichere elektronische Anbindung ihrer Mitglieder definiert, um dem hohen Schutzbedarf der Gesundheitsdaten gerecht zu werden. Die KV-SafeNet-Anbindung unterliegt dabei strengsten Sicherheitsanforderungen.

Gleichzeitig sicher ins KV-SafeNet und Internet mit nur einem DSL-Anschluss!

Als bundesweit zertifizierter Partner für KV-SafeNet liefert PCD systems den Praxen und Kliniken ein Sicherheitspaket für den sicheren Zugang zum KV-SafeNet der Kassenärztlichen Vereinigungen. Durch die erste extrem günstige, hochsichere  und  providerunabhängige  KV-SafeNet-Box von Securepoint für Arzt-Praxen, die gleichzeitig Internet und KV-SafeNet in einem Gerät sicher zulässt, gewährleistet PCD systems Ihnen einen zertifizierten, schnellen und sicheren elektronischen Datenaustausch, der für Online-Abrechnungen künftig verbindlich ist.

Die Medical IT-Praxis/Klinik-Komplett-Lösung: Alles was die Praxis braucht – kostengünstig!
  • KV-Online-Abrechnung
  • Doktor-to-Doktor-Kommunikation und Datenaustausch (D2D)
  • Zugriff aufs Praxis-Netzwerk von zuhause und unterwegs
  • sicherer Zugriff auf das Internet und das sehr kostengünstig für Praxen und Kliniken!

 

Sie besitzen noch keine KV-SafeNet Lösung?
Sprechen Sie uns an. Die KV-SafeNet-Box bietet hierzu vollen Schutz für Arztpraxen und Kliniken.
Sie benötigen jetzt nur noch eine DSL-Leitung!
Medical-IT-Services verwendet ausschließlich die hochwertigen IT-Security-Produkte von Securepoint. Alle Securepoint Lösungen erfüllen die gesetzlichen Rückverfolgbarkeitsanforderungen  (Europäische Gemeinschaft 04/2006/EG) und helfen rechtliche Verstöße (Providerhaftung, Urheberrechtsverstöße etc.) nachzuweisen. Damit Sie sicher sind!

 

Ihr Ansprechpartner für IT-Sicherheit und Firewall-Lösungen:
Siegfried Lambertz; (0221) 4744168-33

 

Weiterführend Informationen

 

Keine wichtigen Meldungen mehr verpassen -> mit der kostenlosen PCD-APP für Ihr Smartphone:
https://www.pcd-systems.de/pcd-systems-smartphone-app/

 

Wir verwenden Cookies um unsere Website optimal für Sie zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen