ACHTUNG! Lieferenpässe bei CPUs zu erwarten!

04.10.2018

Wer aufmerksam dem Zeitgeist der IT-Branche folgt, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit in den letzten Tagen vernommen haben, dass es in den kommenden Wochen und Monaten durch Allokation zu enormen Lieferengpässen bei CPUs kommen wird. Ein Ende dieser Situation ist aktuell nicht abzusehen. Ziemlich sicher wird sich der Mangel über das 4. Quartal 2018 bis weit in das kommende Jahr 2019 ziehen. Dies betrifft derzeit CPUs aus den Bereichen Desktop sowie Notebook. Laut zuverlässiger Informationen der gängigen Hersteller wird es zu massiven Lieferengpässen, Stornierungen, bis hin zu unabsehbaren Lieferzeiten kommen. Leider wird dies nicht ohne Folgen bleiben: Preise und Verfügbarkeit werden sich in dieser Zeit mit großer Sicherheit zum Nachteil des Marktes entwickeln.

Natürlich sind wir als PCD systems auf der Suche nach einer Lösung, um die resultierenden Auswirkungen bestmöglich aufzufangen. Mit Hinblick auf Ihre schon geplanten Aufträge empfehlen wir Ihnen zunächst, entsprechende Bestellungen schnellstmöglich in die Wege zu leiten, um die aktuell noch vorhandene Verfügbarkeit bestmöglich auszunutzen.

Unser Anspruch ist es, als verlässlicher Partner mit Hochdruck an einer kundenorientierten Lösung zu arbeiten, um die Auswirkungen für Sie so gering wie möglich zu halten. Dennoch liegen diese Umstände leider auch zum Großteil außerhalb unseres Einflussbereiches.

Bei Fragen steht Ihnen Ihr PCD systems-Ansprechpartner gerne im Vertrauen zur Verfügung. Wir sprechen mit Ihnen über Lösungsansätze und Szenarien, um mit der schwierigen Situation umzugehen.

Beste Grüße aus Köln,
Ihr Siegfried Lambetz

Wir benutzen Cookies um für Sie eine möglichst komfortable Bedienung und Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies von unserer Website zu empfangen. Diese Einstellungen können Sie jederzeit ändern. Weitere Informationen